BEEFTEA kürt die SUPERMARKT Stars in einer bundesweiten Roadshow


„Wenn die Gewinner auf Grund von Corona nicht zu uns kommen können, kommen wir zu ihnen“ so entstand die Idee einer bundesweiten Roadshow der LZ direkt zu den Stars des Handels.


Bisher wurden die Gewinner in Frankfurt/Main geehrt. Corona machte diese langjährige Tradition jedoch im Jahr 2021 zunichte. Ein Ausfallen der Ehrung kam für die Veranstalter der Supermarkt Stars nicht in Frage. Und so entstand die Idee der Roadshow.


Das Team von "Supermarkt Stars on Tour" fuhr mit der Unterstützung der Eventagentur BEEFTEA 1700 Kilometer quer durch Deutschland in 10 Städte, um so Corona konform die zehn Preisträger und Preisträgerinnen in insgesamt vier Kategorien ihre Trophäen zu verleihen. Prämiert wurden dabei herausragende Verkaufsleistungen am Point-of-Sale, die Vorbildcharakter im deutschen Lebensmittelhandel haben.


Ein eigens gebrandeter Mega-Liner wo normalerweise Rockbands zu ihren Auftritten fahren, wurde als Tour Bus genutzt, in dem das Team auch übernachtete und für die Preisverleihung als Bühne diente.



Eine integrierte Social Media Kampagne unterstützte dieses Projekts crossmedial und brachte die kommunikative Reichweite.


"Wir freuen uns, dass wir als Agentur für unseren Kunden LZ direkt diese etwas andere Art der Veranstaltung für eine Award Show organisieren durften" so Andreas Grunszky Geschäftsführer BEEFTEA group. "Die Planung und Organisation hat mit einem so tollen Kunden hat uns viel Spass gemacht und auch für die LZ direkt den gewünschten Erfolg gebracht. Insbesondere in Zeiten wie heute sollten Unternehmen mutig sein und auch out of the Box Marketing Events planen. Unsere Erfahrung in der FMCG Branche mit Referenzen von anderen starken Marken kommt unseren Kunden hier zugute




74 Ansichten